PSAgA - Anwenderlehrgang

Ausbildung für den sicheren Umgang mit Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz

Grund für die meisten Unfälle durch Absturz ist menschliches Versagen. Durch Unwissenheit wird die persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz fehlerhaft angewendet und führt somit zum ungewollten Ereignis.

Im Arbeitsschutz wirkt man dem präventiv und durch jährliche Wiederholungsunterweisungen entgegen.

nach DGUV Regel 112-198 umfasst der Lehrgang

Über den Nachweis des Anwendens von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz wird im Anschluss ein Zertifikat ausgestellt.

Der Lehrgang kann in Ihrem Unternehmen oder an unserem Ausbildungsstandort stattfinden.




Big Image